Facebook Erpresser

Ein 18-jähriger aus Wisconsin (USA) hat seine Mitschüler erpresst: Er erstellte sich ein Facebook-Profil, in welchem er angab, ein Mädchen aus der High School zu sein. Er kam mit seinen Klassenkameraden über das Netzwerk in Kontakt und brachte sie dazu, ihm Nacktfotos und Videos zu schicken. Anschließend erpresste er sie mit besagtem Material zum Sex mit ihm. Bisher haben sich 7 Mitschüler gemeldet, von dem 18-jährigen zum Sex gezwungen worden zu sein.

Damit zeigen sich für Erpresser neue Möglichkeiten auf. In Zukunft sollte also nicht nur Vorsicht vor Pädophilen im Netz genommen werden, sondern auch vor vermeintlichen weiblichen Mitschülerinnen.

Quelle: T-Online.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.